Stüttgart parken am flughafen

Webulog

Sind Sie eine kultivierte Seele, der die Freude fehlt, sich durch eine Kunstgalerie zu schlängeln?

Was wäre, wenn Sie einfahren, die Kunst bequem von Ihrem Auto aus ausprobieren und wieder nach Hause gehen könnten, ohne sich dem Coronavirus auszusetzen?

Genau das lieferte die Nachtbrötchen 2.0 Drive-In Galerie am Kölner Flughafen Bonn.

Die Overhead Gallery in Münster, Part2Gallery und das DJ-Ensemble Strandpiraten aus Düsseldorf haben die Veranstaltung zusammengestellt, um Kunst während der COVID-19-Krise „zugänglich zu machen“.

Diese Kreativen sind von der Pandemie ausgeschlossen und finden neue Wege, um die Verbindung zwischen Kunst und Musik zu feiern und ungewöhnliche Räume zu nutzen.

Die Kulturszene ist derzeit von der Koronakrise betroffen. Klassische Veranstaltungen, Ausstellungen oder Kunstmessen finden nicht statt.

Für viele Künstler sind alle Einnahmequellen ausgetrocknet.

„Mit dieser unkonventionellen Kampagne wollen wir der Industrie ein Lebenszeichen senden und trotz widriger Umstände Kunst zugänglich machen“, sagte Dieter Nusbaum von der Overhead Gallery über das Projekt.

Die ungewöhnliche Kunstgalerie hat sich auf einem ungenutzten Parkplatz am Flughafen Köln Bonn niedergelassen.

Während des Wochenendes genossen die Besucher das Musik-, Licht- und Kunstangebot der Ausstellung in ihren Autos, während sie die sozialen Distanzierungsbeschränkungen des Landes einhielten.

„Die Verantwortlichen am Kölner Flughafen Bonn haben unsere Idee sehr positiv aufgenommen und uns aktiv bei der Umsetzung unterstützt“, so André Schnaudt und Marc van der Spek von der Part2Gallery.

“Natürlich ist ein Parkhaus kein Museum oder eine Galerie”, sagte Thomas Hoffmann von der Overhead Gallery, “aber es kann auch eine Gelegenheit sein, Besucher anzusprechen, die normalerweise nicht zu einer Kunstausstellung gehen würden.”

Die Ausstellung zeigte medienübergreifende Kunstwerke, DJ-Club-Sounds und Lichtinstallationen der LightLife Society for Audiovisual Experiences aus Köln.

https://www.parkenflughafenstuttgart.de/