So gelingt der Kampf gegen Schädlinge

Manche denken Schädlinge bekämpfen das macht man mal so nebenbei, Falle aufstellen, Gift auslegen oder ein kleines Hausmittelchen anwenden und schon sind die Plagegeister weg. Nein so einfach ist es leider nicht. Ratten, Mäuse, Bettwanzen, Schaben, Silberfischchen und andere Schädlinge gab es schon vor vielen Jahren und es gibt sie bis heute. Aber heute haben wir viel mehr Möglichkeiten, dass sie sich nicht mehr so stark ausbreiten und wir haben viel Erfahrung mit den Schädlingen und deren Bekämpfung. Unter https://www.kammerjaeger-muenchen.de/ können Sie sich einen Überblick darüber verschaffen. Ganz oft kann es auch passieren, dass Sie sich solche Parasiten als Souvenir aus dem Urlaub mitbringen. Die Bettwanzen zum Beispiel können Sie sich einfach im Hotel einfangen und somit im Reisegepäck oder unter dem Shirt mit nach Hause nehmen. Sie merken das, wenn solche Bettwanzen ihren unangenehmen Mief aus den Stinkdrüsen entweichen lassen oder Sie am Körper so juckende Pusteln oder Quaddeln haben und überhaupt nicht wissen wo diese herkommen. Kammerjäger bzw. Schädlingsbekämpfer wissen nicht nur wie sie zu diesen Parasiten kommen, sondern auch wie Sie diese wieder loswerden. Wenn Sie diese Vermutung haben, dann schon einmal so kleine Tipps für die erste Bekämpfung. Alles was Sie auf der direkten Haut hatten, Ihre Bettwäsche und wenn möglich Ihre Bettdecke bei mindestens 60 Grad waschen. Die Matratze mit 60 Grad heißem Wasserdampf reinigen und gut trocknen lassen. Das sollte keine Bettwanze überleben, aber denken Sie unbedingt daran alle Sachen, die Sie in ihrem Urlaubskoffer hatten, auch die, die Sie gar nicht an hatten, zu waschen, da die Bettwanzen auch auf ungetragene Kleidung überspringen können. Wenn das alles nicht so richtig hilfreich ist und sie nach wie vor von lästigen Parasiten genervt werden, dann informieren Sie sich bei der Schädlingsbekämpfung Ihres Vertrauens, wir stehen Ihnen mit vielen Tipps, Tricks und Informationen hilfreich zur Seite. Ein Anruf und wir sind da.