Bestellen Sie einfach Ihre Vorbaurolladen

Creon Vorbaurolladen – Die Vorteile

Für welche Zwecke ist ein Vorbaurolladen der Firma Creon ideal

Vorbaurolläden kommen meistens zum Einsatz, wenn bei einem Neubau zum Anfang bewusst auf Einbaurolläden verzichtet haben oder diese schlicht vergessen wurden. Was ja auch ab und an vorkommt.

Bei der Nachrüstung einer Jalousie ist Ihr Problem dann der Kasten. Warum?

Einbaukästen sind mit dem Fenster verschraubt und sitzen fast direkt unter dem Betonsturz. Es fehlt der Platz für einen nachträglichen Kasten, der in der Höhe mindestens 17cm benötigt.

Für diese Situation ist der Vorbaurolladen geeignet.

 

Welche Vorteile ergeben sich daraus für einen Vorbaurolladen?

Der Vorbaurolladen wird, inklusive Lamellenpaket, außen vor dem Fenster angebracht.

Deshalb haben Sie auf der Innenseite des Raumes keine Schwierigkeiten, einen Kasten unterbringen zu müssen, oder die Wärmedämmung der Hausfassade zu vermindern.

Ein Einbaukasten ist aus verständlichen Gründen wärmegedämmt. Bei einem Vorbaurolladen von Creon ist dies nicht notwendig, da er sich komplett außen befindet. Diesen können Sie nachträglich mit einfachen Maßnahmen nachrüsten oder nachrüsten lassen.

An dieser Stelle kommt der Vorbaurolladen ins Spiel.

Der Kasten und die Rolladenschienen werden in die Fensterlaibung oder vor der Fassade platziert. Die Verbindung nach innen wird durch einen kleinformatigen Wanddurchbruch geschaffen.

Die Wärmedämmung der Hausfassade wird nur marginal berührt. Zuggurte der Lamellenpakete oder Kabel für einen eventuell gewünschten Elektroantrieb müssen natürlich nach innen geführt werden.

Diese nur punktuellen Kontaktpunkte mit Ihrer Hausfassade können Sie jedoch getrost vernachlässigen. Auch werden keine Wärmebrücken entstehen.

Ein Vorbaurolladen ist in jedem Falle die ideale Lösung für eine Nachrüstung.

Eine zusätzliche Wärmedämmung schafft er durch schaumgefüllte Aluminiumlamellen, die Creon auch anbietet.

Auf jeden Fall aber besser und kostengünstiger als ein Fensteraustausch, der Sie überdies eventuell zusätzlich mehr Nerven kosten könnte.

 

Welche Ausführungen von Vorbaukästen gibt es und wie bestelle ich sie?

Für Rollladenkästen, auch für einen Vorbaurolladen, werden verschiedene verschiedener Kastentypen von Creon angeboten.

Einmal können Sie einen eckigen Kasten mit einer 45° abgeschrägten Kante von etwa 1/3 der Kastenhöhe bestellen.

In dem Fall, dass Sie eine eine anderen optischen Eindruck erreichen möchten, werden hierfür halbrunde Rolladenkästen von Creon angeboten.

Variieren können Sie natürlich ebenso zwischen wärmegedämmten Aluminiumlamellen sowie PVC-Panzern.

Die Bestellung ist für Sie sehr unaufwendig und bequem gestaltet worden.

Auf der Webseite von Creon finden Sie eine Eingabemaske, in der Maße, Farbe, Kastenform, Bedienseite sowie Schienenform, Antriebsart Hand oder Elektro und eventuelles Zubehör für Ihren Vorbaurolladen abgefragt werden.

Am unteren rechten Ende der Maske ändert sich bei diversen Eingaben zeitgleich der Bestellpreis für Ihren Vorbaurolladen.

Mit einem Klick auf “Bestellen” schicken Sie Ihren Auftrag auf den Weg.

https://www.creon-rolladen.de/rolladen/vorbaurolladen.html